Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark
07.10.2019

„Eltern stärken für das Stillen“

„Eltern stärken für das Stillen“

Die Weltstillwoche vom 30.September bis zum 06.Oktober 2019 stand in diesem Jahr unter dem Motto „Eltern stärken für das Stillen“. Eine Babyfreundliche Geburtsklinik ist einer der wichtigsten Partner für Mütter und junge Familien, wenn es um einen gelungenen Beginn und Stillstart geht. Der gute Weg in ein gesundes Leben ist für ein Neugeborenes das Stillen.

Unsere Stillberaterinnen im Klinikum haben in der vergangenen Woche das Motto „Eltern stärken“ wortwörtlich genommen und junge Eltern, Großeltern und Angehörige mit einem Powersmoothie, Energieriegel und/oder einem leckeren Saft gestärkt und mit Lesestoff zum Thema Stillen versorgt. Denn nur wenn die ganze Familie über die Bedeutung des Stillens aufgeklärt ist und die stillende Mutter tatkräftig im Alltag unterstützt, kann eine gute Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind ent-stehen und das Kind von der wichtigen Muttermilchernährung profitieren.

Darüber hinaus machen unsere Stillberaterinnen diejenigen stark, die Leverkusener Eltern stark machen! Im Rahmen des wellcome-Projekts bieten die Stillberaterinnen eine Fortbildung für eh-renamtliche Familienhelfer des Leverkusener Ortsverbandes des Deutschen Kinderschutzbundes zum Thema Stillen und Bindung an.

Das Klinikum Leverkusen erfüllt die B.E.St.®-Kriterien (Bindung, Entwicklung, Stillen) der WHO/UNICEF-Initiative BABYFREUNDLICH und ist seit Anfang 2015 babyfreundlich zertifiziert. „Die Pflegekräfte, Hebammen und Ärzte unserer Klinik sind umfassend geschult und können Eltern fachkundig und behutsam beim Stillen unterstützen“, so Klinikdirektor Prof. Dr. Ertan, in dessen Team sich allein drei Still- und Laktationsberaterinnen/IBCLC schwerpunktmäßig mit der Beratung und Unterstützung der werdenden Mütter befassen.

zurück