Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise HIV/Aids und Hepatitis - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

HIV/Aids und Hepatitis

Wir bieten im Rahmen der Sprechstunde Untersuchungen, Maßnahmen und Beratungen an, die sich bei der Behandlung von Menschen mit diesen chronischen Infektionen als sinnvoll und hilfreich gezeigt haben.


Wir behandeln sowohl Patienten mit einer neu diagnostizierten HIV-Infektion als auch Patienten, bei denen eine HIV-Infektion bereits seit längerem bekannt ist oder bei denen AIDS-definierende Erkrankungen aufgetreten sind.


Die Therapie der Hepatitis C hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht, so dass die Erkrankung nun heilbar ist.


Wir möchten Betroffenen mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Wissen als kompetente Ansprechpartner zur Seite stehen.

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung