Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Klinik für Neurologie - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Klinik für Neurologie

Priv.-Doz. Dr. Hans-Ludwig Lagrèze

Ziel unserer Arbeit ist eine exzellente Betreuung unserer Patienten in fachlicher und menschlicher Hinsicht. Wir vertreten eine diagnostisch orientierte Akutneurologie zur Behandlung aller neurologischen Krankheiten. Das bedeutet auch, dass Grenzgebiete zur Orthopädie, HNO-Heilkunde, Innere Medizin und auch Psychiatrie erfasst werden.

Der größte Teil unserer Patienten kommt in einer akuten Notfallsituation zu uns. Dabei handelt es sich häufig um Schlaganfallerkrankungen, aber auch akute Schwindel- oder Schmerzereignisse, epileptische Anfälle oder Verwirrtheitszustände. Während sich meist sehr schnell eine korrekte Diagnose stellen lässt, führen Erkrankungen des Nervensystems gelegentlich dazu, dass anfangs ein diagnostisch unklares Krankheitsbild vorliegt, das breit diagnostisch abgeklärt werden muss.

 

Es werden auch Patienten geplant eingewiesen, um schwierige diagnostische oder therapeutische Probleme zu bearbeiten.

 

Neben der Betreuung unserer stationären Patienten führen wir ausführliche konsiliarische Untersuchungen durch und betreiben Spezialambulanzen.

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung