Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Medizinische Klinik 3 - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Medizinische Klinik 3

Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie

Prof. Dr. Utz Krug

In der Medizinischen Klinik 3 behandeln wir Patienten mit Blut- und Knochenmarkerkrankungen sowie Krebserkrankungen aller Organe. Dabei stellen neben Leukämien und Erkrankungen des Lymphknotensystems bösartige Tumore (Karzinome) von Lunge, Brust, Eierstöcken, Magen-Darm-Trakt und Pankreas Schwerpunkte dar.


Viele Menschen verbinden die Diagnose Krebs mit Angst, Leiden und Sterben. Dabei gibt es heute zahlreiche Krebsarten, die dank moderner Diagnose- und Behandlungsmethoden heilbar sind. Die nicht heilbaren Krebsarten sind dank innovativer Therapieverfahren derart behandelbar, dass man oft viele Jahre  - und zwar mit hoher Lebensqualität - leben kann.


Allerdings ist die Behandlung komplex und erfordert die Zusammenarbeit von Spezialisten verschiedenster Fachabteilungen. Die Medizinische Klinik 3 ist ein von der DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie) zertifiziertes Tumorzentrum. Wir sind wichtiger Bestandteil des Brustzentrum Leverkusen und des Prostatazentrum Leverkusen.


Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit setzen wir in der palliativmedizinischen und symptomorientierten Betreuung  unserer Patienten.

Aktuelle Besuchsregeln

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind in den Leverkusener Krankenhäusern weitere Einschränkungen von Besuchen und Begleitungen notwendig.

  • Besuch nur durch bestimmte Personen bzw. auf bestimmten Stationen möglich.*
  • Besuchszeiten 15:00 - 19:00 Uhr.
  • Nur nach erfolgreicher Registrierung vorab am Eingang A (Drehtür, Nähe Restaurant)
  • Besuch bei geplanten Aufnahmen erst ab dem 4. stationären Tag

Das Formular können Sie hier vorab herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Es gilt:

  • Nur ein erlaubter Besucher pro Tag für max. eine Stunde in der Zeit zwischen 15-19 Uhr!*
  • Maskenpflicht für alle überall! Alle Mitarbeiter, Patienten und Angehörige müssen im Gesundheitsparks und in allen Gebäuden Mund-Nase-Schutz tragen. Bitte beachten Sie, dass Masken mit Ausatemventil nicht erlaubt sind!
  • Handdesinfektion! Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen des Klinikums die Hände.
  • Keine Begleitung ins Krankenhaus, weder zur Operation noch zur Sprechstunde. Eine Ausnahme wird nur bei hilfsbedürftigen Patienten gemacht.*

* Alle Kriterien, Ausnahmeregelungen und Informationen finden Sie in den ausführlichen Besuchsregeln.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung