Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Nachrichten aus dem Klinikum - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

News

Besser informiert Gesundheit erleben

Seite 1 von 26 (257 Nachrichten gesamt)
20.04.2022

Ukrainische Kriegsverletzte im Klinikum

Die Bundeswehr bringt aktuell weitere kriegsverletzte Ukrainer:innen auch nach Leverkusenweitere Informationen
04.04.2022

Bester Arbeitgeber 2022

Das Magazin stern hat das Klinikum Leverkusen als "Bester Arbeitgeber 2022" ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Magazin stern untersuchte Statista die Attraktivität von über 2.600 Unternehmen als Arbeitgeber.weitere Informationen
24.03.2022

Welt-Tuberkulose Tag

Die Tuberkulose ist die weltweit häufigste und tödlichste Infektionskrankheit. weitere Informationen
24.03.2022

Wirbelsäulenchirurg zum Professor ernannt

Privatdozent Dr. Jan Siewe hat für seine herausragende klinische und wissenschaftliche Arbeit eine Professur erhalten. weitere Informationen
18.03.2022

Krebszentren zertifiziert

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat drei Organzentren am Klinikum Leverkusen zertifiziert.weitere Informationen
24.02.2022

Patientin feiert 100. Geburtstag im Klinikum

Ihr Geheimnis: „Immer positiv denken und sich nie hängenlassen!“weitere Informationen
24.02.2022

Jubiläumsspange für Direktor der Kinderklinik

Roten Funken verleihen Jubiläumsspange an Dr. Eichhornweitere Informationen
21.02.2022

Klinikum erweitert Spektrum in der Thoraxchirurgie

Erstmalig ist die Operation einer Trichterbrust erfolgreich durchgeführt wordenweitere Informationen
01.01.2022

Leverkusener Neujahrsbaby 2022

Baby Ceylin erblickte am 01.01.2022 um 02:04 Uhr das Licht der Welt.weitere Informationen
17.12.2021

Corona-Kinderimpfungen am Klinikum

Klinikum und MVZ beteiligen sich an Impfkampagneweitere Informationen
Seite 1 von 26 (257 Nachrichten gesamt)

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung