Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Partner und Kontakt Gynäkologisches Krebszentrum - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Wir sind das Gynäkologische Krebszentrum

Gemeinsam gegen den Krebs

Sie interessieren sich für eine Behandlung in unserem Zentrum und haben dazu noch Fragen? 


Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Sprechstundentermin über das Patientenmanagement der Klinik unter Telefon 0214 13-4668.


Sie suchen einen Experten für Ihre Behandlung, wollen einen Termin vereinbaren oder eine Beschwerde vorbringen. Welches Anliegen Sie auch haben, wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse.


Das Gynäkologische Krebszentrum erreichen Sie wie folgt:


Sekretariat der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Telefon 0214 13-2216

Telefax 0214 13-2230

E-Mail gynaekologie@a8c6f5e98c4d4cf09a80e627853449baklinikum-lev.de

Interne Partner



Transfusionsmedizin 

Externe Partner


GEnetische Beratung ?

Psychologische/-soziale Betreuung

Intern

Extern

Seelsorgerische Betreuung

Im Klinikum sind katholische und evangelische Seelsorgerinnen und Seelsorger für Patienten und ihre Angehörigen da. Unabhängig von Konfession oder Weltanschauung bieten sie Gespräche und Begleitung während des Klinikaufenthaltes an.

Palliativmedizinische Betreuung

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung