Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Schwindel - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Schwindel

Schwindel ist ein sehr häufiges Symptom und führt in eine neurologische Klinik dann, wenn Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans im Innenohr oder auch Gehirnerkran­kungen zu vermuten sind.

 

Viele Diagnosen lassen sich schon korrekt durch eine sorg­fältige Erhebung der Krankengeschichte und eine einfache körperliche Unter­suchung stellen. Gegebenenfalls werden umfangreichere Abklärungen inklusive Ultra­schall­diagnostik, Kernspintomographie und elektrodiagnostischen Untersuchungen notwen­dig. Hierbei nutzen wir auch unser eigenes Funktionslabor für kalorische Nystag­mographie.

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung