Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Studienaktivitäten Medizinische Klinik 1 - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Studienaktivitäten

Die Klinik nimmt an einer ganzen Reihe von nationalen und internationalen Studien zu Herzerkrankungen und verschiedenen Behandlungsoptionen teil:

  • ACTIVITY
    Herzinsuffizienz/Belastbarkeit von Patienten unter Ramipril versus Entresto (offen für Rekrutierung)
  • BETonMACE
    Lipidtherapie bei Patient mit KHK und Diabetes-Erkrankungen
  • EAST
    Vorhofflimmern inkl. EKG-Telemonitoring
  • EORP
    Register für Vorhofflimmern 
  • GLORIA - AF Register
    neuaufgetretenes Vorhofflimmern
  • HYDRA 
    LDL-Entwicklung bei familärer Disposition
  • NOAH
    hohe Vorhoffrequenzen, frühzeitiger Einsatz von blutverdünnenten Medikamenten zur Schlaganfallprophylaxe sinnvoll? (offen für Rekrutierung)
  • RIVER-PCI
    KHK PTCA und VHF Antikoagulation Beobachungsstudie
  • SDO1
    ICD Beobachtungsstudie
  • SMART CRT
    Beobachtungsstudie (offen für Rekrutierung)
  • TRANSITION
    Studie zur Herzinsuffizienz mit Entresto (neues bereits zugelassenes Medikament)
  • XARENO
    VHF und Niereninsuffizienz

Aktuell nehmen rund 200 unserer Patienten an solchen Studien teil. Einige der Studien sind bereits geschlossen, so dass keine neuen Patienten mehr aufgenommen werden können.


Neue Studien sind in Planung/Vorbereitung, z.B.:

  • AXADIA
    VHF und Dialyse Pat. blutverdünnende Medikation zur Schlaganfallprophylaxe ? wichtig, sinnvoll ? 
  • PARADISE
    Herzinfarkt und Herzinsuffizienz, Therapieoptionen
  • PERSPEKTIVE
     kognitive Fähigkeiten und Entwicklung unter Herzinsuffizienztherapie 

(Stand 01.05.2018)

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung