Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Tumorchirurgie - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Tumorchirurgie

Onkologische Chirurgie

Ein Schwerpunkt unserer Klinik liegt in der Tumorchirurgie von Speiseröhre, Magen, Darm, Leber und der Bauchspeicheldrüse. Um für den Patienten auch nach der Operation eine möglichst hohe Lebensqualität sicherzustellen, ist neben der radikalen Entfernung des bösartigen Gewebes immer auch der Funktionserhalt des Organs Ziel der Operation. Dies können wir durch den Einsatz innovativster minimal-invasiver Operationstechniken erreichen.

 

Krebstherapien sind in der Regel komplex und häufig dreigeteilt: Chirurgische Entfernung des Tumors, Chemotherapie und Bestrahlung. In der interdisziplinäre Tumorkonferenz, an der internistische Onkologen, Strahlentherapeuten, Gastroenterologen und Chirurgen teilnehmen, werden daher für jeden Patienten individuell die optimalen Behandlungsschritte aufeinander abgestimmt.

 

Die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie ist dazu Partner des Tumorzentrums, des Darmzentrums sowie des Beckenbodenzentrums Leverkusen.

Corona Aktuell

+++ 3Gplus-Regel+++

ALLE Besucher benötigen einen negativen Testnachweis, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

  • Das kann ein offizieller negativer Schnelltest sein, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder
  • ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert.
  • 3Gplus-Regel!
  • Hier finden Sie Externer Link: Teststellen in Leverkusen.
  • Pro Patient*in 1x pro Tag Besuch von einer Person eine Stunde lang.
  • Besuchszeit ausschließlich 15 - 19 Uhr

Alle Besucher, Patienten und Begleitpersonen müssen das Klinikum über Eingang A betreten. Hier wird der Immunitätsstatus bzw. der Testnachweis kontrolliert.

+++ Maskenpflicht +++

Aktuell gilt die Maskenpflicht in Innenräumen und allen Gebäuden des Klinikums und des Gesundheitsparks.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung