Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Viszeralonkologisches Zentrum - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Viszeralonkologisches Zentrum

Gemeinsam gegen den Krebs

Die Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen bedarf der höchsten medizinischen und pflegerischen Qualität. Für den Behandlungserfolg arbeiten wir im interdisziplinären Vizeralonkologischen Zentrum vertrauensvoll zusammen.

Kennzeichen des Zentrums ist die hohe interdisziplinäre Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen, durch einen Zusammenschluss anerkannter Fachexperten des Klinikum Leverkusen, spezialisierter niedergelassener Kollegen sowie interner und externer Kooperationspartner der Region.

Integraler Bestandteil ist eine umfassende medizinische Diagnostik und Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Selbstverständlich behandelt diese auch eine psychoonkologische, soziale und seelsorgerische Betreuung, wie auch enge Kooperation mit Selbsthilfegruppen und wissenschaftlichen Organisationen.

Unter dem Dach des Viszeralonkologischen Zentrums arbeiten Experten aus zwei zertifizierten Organzentren zusammen:

  • Darmkrebs Zentrum
  • Pankreaskrebs Zentrum (Bauchspeicheldrüsenkrebs)

Unser Team

Prof. Dr. Nico Schäfer

Zentrumsleiter

Telefon 0214 13-2101
Telefax 0214 13-2204
E-Mail allgemeinchirurgie@1f884e8a858045edab17529b209a7590klinikum-lev.de

Prof. Dr. Henning Adamek

Stellvertretender Zentrumsleiter

Telefon 0214 13-2676
Telefax 0214 13-2192
E-Mail gastroenterologie@25da23ef85cc40dcaada790c128e7c3eklinikum-lev.de

Dr. Nadine Lürssen

Zentrumskoordinatorin Pankreas

Telefon 0214 13-2101

Telefax 0214 13-2204
E-Mail allgemeinchirurgie@7dbf2f9a0b2240ea811846ba8134909dklinikum-lev.de

Dr. Jasmina Hahn, MHBA
Zentrumskoordinatorin Darm

Telefon 0214 13-2101
Telefax 0214 13-2204
E-Mail allgemeinchirurgie@97059fde386040c191f5c8e9cbb6c025klinikum-lev.de

Corona Aktuell

Testpflicht und eine FFP2-Maskenpflicht

Besucher:innen, Begleitpersonen und Patient:innen (sofern möglich) müssen eine FFP2-Maske tragen.

Besuch:

  • Aktueller negativer Testnachweis
  • 1 Besucher - pro Tag - für eine Stunde
  • Besuchszeit 15 - 19 Uhr

Zutrittsregeln für Patientinnen und Patienten

  • Patienten, die eine geplante ambulante Behandlung erhalten,
  • Patienten, die zu einer geplanten Sprechstunde kommen,
  • Patienten, die zu einer ambulanten Operation kommen,

benötigen einen tagesaktuellen offiziellen Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig. Notfallpatienten benötigen keinen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung