Klinikum Leverkusen (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Nutzungshinweise Zahlen_Daten_Fakten_Anästhesie - Klinikum Leverkusen
Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Logo - Klinikum Leverkusen Bild: Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Zahlen, Daten, Fakten

Die Anästhesie in Zahlen

Jährlich leistet die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin ca. 12.200 Anästhesien, davon ca. 1.500 rückenmarknahe Regionalanästhesien und ca. 450 periphere Regionalanästhesie. Rund 1.800 Narkosen erfolgen dabei bei ambulanten Eingriffen.

 

Auf der operativen Intensivstation werden im Jahr rund 2.100 Patienten versorgt. 

 

In den Operationssälen und auf den Stationen ist gemeinsam mit ca. 38 Ärzten (Stellenplan (VK): 1-8-28,5) ein großes Team aus Pflege- und Funktionskräften für das Wohl der Patienten im Einsatz.

Corona Aktuell

+++ 3Gplus-Regel+++

ALLE Besucher benötigen einen negativen Testnachweis, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

  • Das kann ein offizieller negativer Schnelltest sein, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder
  • ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert.
  • 3Gplus-Regel!
  • Hier finden Sie Externer Link: Teststellen in Leverkusen.
  • Pro Patient*in 1x pro Tag Besuch von einer Person eine Stunde lang.
  • Besuchszeit ausschließlich 15 - 19 Uhr

Alle Besucher, Patienten und Begleitpersonen müssen das Klinikum über Eingang A betreten. Hier wird der Immunitätsstatus bzw. der Testnachweis kontrolliert.

+++ Maskenpflicht +++

Aktuell gilt die Maskenpflicht in Innenräumen und allen Gebäuden des Klinikums und des Gesundheitsparks.

Ausführliche Besuchsregeln

Direktnavigation: Impressum - Übersicht - Zur normalen Darstellung